Schnelles Rezept: Acht Schätze China

Schnelles Rezept: Acht Schätze
  • Das schnelle Rezept Acht Schätze ist einfach zuzubereiten. Die Zahl Acht verspricht nach chinesischer Tradition übrigens Reichtum und Fülle.
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Zutaten für: 2 Personen:
Shan´shi Zutaten:
Zusätzliche Zutaten:
  • 300 g Hühnerfilet oder Schweinefilet
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Champignons
  • 1 TL ingwer
  • Salz, Pfeffer
  • 50ml Wasser
  • 1 EL Mais- oder Kartoffelstärke
Zubereitung:
  • Für die Acht Schätze das Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden.
  • Knoblauch fein hacken. Frühlingszwiebel und Champignons waschen und in dünne Scheiben schneiden. Chop Suey in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • Erdnussöl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Fleisch mit Knoblauch und Ingwer kräftig anbraten, Frühlingszwiebel und Champignons zugeben und ebenfalls kurz mit braten. Dann das Chop Suey unterrühren und mit Teriyaki Sauce und Sojasauce würzen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Stärke in Wasser gut verrühren, zu den Acht Schätzen geben und nochmals kurz aufkochen, bis eine sämige Sauce entsteht. Mit Sesamöl geröstet den Geschmack abrunden.
Von Shan´shi
Veröffentlicht am: 30. 01 2016

Tipp:

Statt Chop Suey können auch Bambussprossen bei diesem schnellen Rezept verwendet werden.