China-Rezept: Nudelpfanne China

China-Rezept: Nudelpfanne

Dieses asiatische Nudelgericht mit Shiitake Pilzen und Reisnudeln begeistert alle Asia-Fans.

Zutaten für: 2 Personen:

Shan´shi Zutaten:
Zusätzliche Zutaten:
  • 300 g Putenbrust
  • 1 roter Paprika
  • 1 grüner Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 EL Öl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 TL Wokgewürz
Zubereitung:
  • Shiitake Pilze mind. 10-15 Minuten in warmen Wasser einweichen. Reisnudeln Pad Thai  in reichlich Salzwasser 4 Min. leicht kochen, abseihen, kurz kalt abschwemmen, abtropfen lassen und warm stellen.
  • 1 EL Woköl im Wok oder in der Pfanne erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen, fein geschnittene Putenstreifen und 1 TL Wok Gewürz hinzugeben und 5 Min. unter ständigem Rühren anbraten.
  • Mit 10 EL Sojasauce ablöschen, nach und nach Gemüse und abgeseihte Shiitake Pilze dazu geben, ca. 5 Min. unter ständigem Rühren braten (Gemüse sollte noch bissfest sein). Mit Sambal Oelek und einer Prise Salz abschmecken. Zuletzt Reisnudeln Pad Thai untermischen. Dieses Nudelgericht kann auch ohne Fleisch zubereitet werden. 
Von Shan´shi
Veröffentlicht am: 30. 01 2016

Tipp:

Wer das Nudelgericht gerne etwas schärfer genießen möchte, kann ein wenig Shan'shi Thai Chilisauce beigeben.