Rezept Frühlingsrollen China

Rezept Frühlingsrollen

Zutaten für: 4 Personen:

Shan´shi Zutaten:
Zusätzliche Zutaten:
  • 125 g Faschiertes
  • 1 große Frühlingszwiebel gehackt
  • 1 große Karotte (fein gerieben)
  • 1 große Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Paket Reisteigblätter (bzw. Reispapier) für Frühlingsrollen
  • 1 TL frischen Koriander (nach Belieben)
  • Shan'shi Erdnussöl zum Frittieren.
Zubereitung:
  • Shiitake Pilze zuvor in Wasser für ca. 15 Minuten einweichen lassen. Danach die Reisteigblätter kurz in kalten Wasser einweichen und auf einem feuchten Küchentuch auslegen. Glasnudeln Vermicelli für ca. 5 Minuten in heißem Wasser einweichen und danach abtropfen.
  • Die Shiitake Pilze (abgetropft) und die Glasnudeln Vermicelli  in kleine Stücke schneiden. Woköl im Wok erhitzen, Knoblauch kurz anbraten. Faschiertes hinzufügen und unter ständigem Rühren anbraten. Bambussprossen, Shiitake Pilze, Frühlingszwiebel, Karotten, Glasnudeln Vermicelli, Fischsauce, Sojasauce und eventuell Koriander zufügen und für 3 Minuten anbraten.
  • Eine Portion der Füllung auf die Mitte des Teigblattes geben, die Seiten einschlagen und das Teigblatt aufrollen. Die Ränder gut andrücken. Erdnussöl in Fritteuse oder Wok erhitzen.
  • Je drei oder vier Rollen in heißes Woköl geben und goldgelb frittieren. Auf einem mit Küchenpapier abgedecktes Abtropfgitter abtropfen lassen.
Von Shan´shi
Veröffentlicht am: 30. 01 2016

Tipp:

Je nach Geschmack mit Shan'shi Sojasauce oder Shan'shi Chilisauce scharf servieren.