Rezept Lachs auf Mie Eiernudeln China

Rezept Lachs auf Mie Eiernudeln

Zutaten für: 2 Personen:

Shan´shi Zutaten:
Zusätzliche Zutaten:
  • 2 Lachsfilets à ca. 150g
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Chilischote
Zubereitung:
  • Lachsfilet waschen und trocken tupfen.
  • Chilischote waschen, entfernen und fein hacken.
  • Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden.
  • In einem Topf Mie Eiernudeln bissfest kochen. Danach abseihen und warm stellen.
  • Woköl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und die Lachsfilets auf der Hautseite kräftig anbraten.
  • Nach 4-5 Minuten 6 EL Woksauce zugeben, kurz weiterbraten und die Filets dann vorsichtig wenden. Nochmals 3-4 Minuten braten bis die Sauce gut aufgenommen ist. Lachsfilet beiseite stellen.
  • Im Bratrückstand die abgeseihten Mie Eiernudeln mit Frühlingszwiebeln und Chili kurz anbraten. Mit 2 EL Woksauce und Sesamöl geröstet würzen.
  • Alles gut durchmischen und mit den Lachsfilets anrichten.
  •  
Von Shan´shi
Veröffentlicht am: 30. 01 2016

Tipp:

Vor dem Servieren einen Schuss frischen Limettensaft über die Lachsfilets geben.