Rezept Reisnudeln Pad Thai mit Garnelen Thailand

Rezept Reisnudeln Pad Thai mit Garnelen

Zutaten für: 2 Personen:

Shan´shi Zutaten:
Zusätzliche Zutaten:
  • 1 Liter Wasser
  • 200 g Garnelen
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1 roter Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 4 EL Erdnüsse (gesalzen)
Zubereitung:
  • Garnelen waschen und trocken tupfen, Gemüse waschen und klein schneiden sowie Bohnenkeimlinge abgießen und kurz mit kaltem Wasser abspülen.
  • Reisnudeln Pad Thai 3-4 Minuten kochen und abseihen.
  • Währenddessen Erdnussöl im Wok erhitzen und Garnelen anbraten. Gemüse zugeben und mit Red Curry Paste und Fischsauce würzen. 5 Minuten unter Rühren braten.
  • Gekochte Reisnudeln Pad Thai zugeben und mit Sojasauce abschmecken. Alles nochmals gut durchmischen und mit je 2 EL Erdnüssen garniert servieren.
Von Shan´shi
Veröffentlicht am: 30. 01 2016

Tipp:

Fertiges Gericht mit frischem, klein gehackten Koriander garnieren!