Rezept Teriyaki-Rindfleisch mit Fisolen und Cashews Japan

Rezept Teriyaki-Rindfleisch mit Fisolen und Cashews

Zutaten für: 2 Personen:

Shan´shi Zutaten:
Zusätzliche Zutaten:
  • 300 g Rinderfilet
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 300 g Fisolen
  • 1 EL Maisstärke
  • 30 g Cashewkerne
Zubereitung:
  • Teriyaki Sauce und Maisstärke verrühren. Rinderfilet in dünne Streifen schneiden und in der Marinade 15 Minuten ziehen lassen.
  • Frühlingszwiebel waschen und in dünne Ringe schneiden. Fisolen waschen und die Enden abschneiden.
  • Wok oder Pfanne erhitzen und die Cashewkerne unter Rühren braten bis sie leicht gebräunt sind. Cashwekerne dann beiseite stellen.
  • 2 EL Woköl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen.
  • Fisolen für 7-10 Minuten unter Rühren braten. Danach die Fisolen auf zwei Teller geben und warm stellen.
  • Restliches Woköl erhitzen und Fleisch 5 Minuten kräfitg anbraten.
  • Das Fleisch dann auf den Fisolen anrichten.
  • Mit Frühlingszwiebeln und Cashewkernen bestreut servieren.
Von Shan´shi
Veröffentlicht am: 30. 01 2016

Tipp:

Als Beilage eignet sich Basmatireis. Für etwas mehr Schärfe einfach Shan'shi Sambal Oelek dazu reichen.